Skip to main content

Gestern war Präsentation der VMS4.1 (Bilder im VDJ-Forum unter VMS4-Stammtisch)

Nein, es ist nicht die VMS4-Traktor gemeint, die gibt´s ja schon^^
AA hat eine neue VMS4.1 präsentiert. Wann es die auch mal zu kaufen wird, kann ich nicht sagen, dauert aber sicher noch einige Zeit.

Vom Aussehen/Layout her hat sich nicht geändert. Unter der Haube aber schon: Sie verfügt, wie die VMS2 nun über "DSP D-Core".

Da ich die neue VMS2 mit dem berüchtigten DSP D-Core habe kann ich sagen: Deutlich besserer Sound, mehr "Druck", verdammt guter Mikroklang, lauterer Kopfhörer. Bei der VMS2 kenne ich auch das "Stromproblem" (Absturz) nicht mehr!

Ich weiss nichts genaues, aber ich denke, das wird sich im Preis widerspiegeln. Da es quasi ein "neues" Gerät ist, ist kaum mit einer nachträglichen Verbesserung der bisherigen VMS4 zu rechnen. Die ist ja nun mittlerweile auch über ein Jahr auf dem Markt.
Original Post

Replies sorted oldest to newest

"[Ist] kaum mit einer Verbesserung der bisherigen VMS4 zu rechnen." Zitat Franky P.

Na was soll das denn bitte jetzt. Das hört sich für mich wie: die VMS 4.0 war nur nen Testgerät um zu gucken was man nachbessern muss. Das hatte ich schon lange befürchtet.

Ich hab die Faxen echt dicke. Wenn es eine Möglichkeit gibt seine alte VMS 4 gegen die VMS 4.1 zu tauschen (natürlich mit einem Preisnachlass von sagen wir mal 10% - 20%)dann wäre es ja in Ordnung, aber so wie zu vermuten ist und ich AA kenne, wird dies wohl nie eintreffen. Es ist echt unfair denjenigen gegenüber die Probleme haben und auf eine Lösung hoffen und von Support nicht unterstützt werden können, weil die "harten Probleme" baulich nicht gefixt werden können ohne großen Aufwand.
Deshalb werde ich mein VMS 4 verkaufen, aus unserem Redaktionskannon entfernen und mich nach anderen Geräten umschauen müssen, wenn eine Option wie oben benannt nicht gewährleistet werden kann. Des Weiteren, da ich AA nicht zutraue das sie irgendwas auf ihrer Agenda zu Gunsten geschädigter oder falsch Bekaufter Kunden zu ändern, auch von
einem Kauf in nahe Zukunft absehen.

Es schade Frowner

THH.
quote:
Originally posted by SPU th3H4hn:
Na was soll das denn bitte jetzt. Das hört sich für mich wie: die VMS 4.0 war nur nen Testgerät um zu gucken was man nachbessern muss. Das hatte ich schon lange befürchtet.

umgekehrt wird ein schuh draus: man hat mit der ersten VMS ne ziemliche ansage an alle anderen mitbewerber rausgehauen (4channel, phono inputs, preis) und aus den fehlern und problemen, die sich ergeben haben, gelernt.

wenn dein autohersteller eine neue version deines autos auf den markt bringt, erwartest du doch auch nicht, dass du dein vorgaengermodell umtauschen kannst, oder?!

meine vms hat mir treue dienste geleistet und ich bin froh, dass man bei ADJ all den input aufgenommen hat, um sich zu verbessern.

perfekt ist nix auf der welt.
quote:
Originally posted by SPU th3H4hn:
"[Ist] kaum mit einer Verbesserung der bisherigen VMS4 zu rechnen." Zitat Franky P.

Na was soll das denn bitte jetzt. Das hört sich für mich wie: die VMS 4.0 war nur nen Testgerät um zu gucken was man nachbessern muss. Das hatte ich schon lange befürchtet.

Ich hab die Faxen echt dicke. Wenn es eine Möglichkeit gibt seine alte VMS 4 gegen die VMS 4.1 zu tauschen (natürlich mit einem Preisnachlass von sagen wir mal 10% - 20%)dann wäre es ja in Ordnung, aber so wie zu vermuten ist und ich AA kenne, wird dies wohl nie eintreffen. Es ist echt unfair denjenigen gegenüber die Probleme haben und auf eine Lösung hoffen und von Support nicht unterstützt werden können, weil die "harten Probleme" baulich nicht gefixt werden können ohne großen Aufwand.
Deshalb werde ich mein VMS 4 verkaufen, aus unserem Redaktionskannon entfernen und mich nach anderen Geräten umschauen müssen, wenn eine Option wie oben benannt nicht gewährleistet werden kann. Des Weiteren, da ich AA nicht zutraue das sie irgendwas auf ihrer Agenda zu Gunsten geschädigter oder falsch Bekaufter Kunden zu ändern, auch von
einem Kauf in nahe Zukunft absehen.

Es schade Frowner

THH.


Bin irgendwie der selben meinung ich finde das genau so!
Es kann doch nicht sein das AA Support sich so viel von Usern anhören musste und dann einfach für neue Kunden ein 4.1 raus bringt das dann alle Macken und Kinderkrankheiten entfernt hat. Schon doof das man sowas erst im nachhinein weis!!! Bin im großen und ganzen zu frieden bis auf die Wackligen Potis und den sehr leisen Kopfhörerausgang, das Problem mit den Abstürzen ist auch vom tisch seit dem ich für knapp 100€ den USB Convoi gekauft habe, muss auch sagen das die LED´s vom volummeter auch der letzte müll sind, ein Router der 8 Jahre 24 stunden am tag blinkt und blinkt und blinkt aber ne Console von 400€ geht nach 3 Monaten ca 50 Betriebsstunden eine LED nach der anderen defekt!!!!!
Das Problem ist, das die erste Konsole, selbst wenn sie funktioniert, jetzt den faden Beigeschmack eines minderwertigen Produkts bekommt.
AA sollte zumindest eine (wenn auch kostenpflichtige) Upgradeoption anbieten, so wie es bei Software schon seit Jahren der Fall ist.
Vor allem, weil mit einem exzessiven Preisverfall der VMS4.0 zu rechnen ist und somit der Verkauf einer gebrauchten Einheit uninterresant werden wird.

Ansonsten wird es wohl darauf hinauslaufen, das ein neues Produkt in Zukunft vorerst gemieden wird, bis ein ausgereifteres Nachfolgeprodukt am Markt verfügbar wird.
Zumindest ich werde mich dann zurückhalten, obwohl ich eigentlich immer ganz Heiss auf Neuheiten bin!

Die Frage ist also: Währe die VMS4 so ein Erfolg für AA geworden, wenn der Grossteil der Käufer auf die VMS4.1 gewartet hätte?
habt ihr euch auch alle "verarscht" gefuehlt und bei apple beschwert, als erst das nachfolgemodell des iphones ne kamera bekommen hat?!?

sorry, aber 2 jahre lang hat die vms4 einen guten dienst geleistet - dass ADJ hingeht und all den input der user aufnimmt, um eine verbesserte nachfolgeversion auf den markt zu werfen, kann man ihnen wohl kaum negativ auslegen.
quote:
Originally posted by DJ Freshfluke:

sorry, aber 2 jahre lang hat die vms4 einen guten dienst geleistet - dass ADJ hingeht und all den input der user aufnimmt, um eine verbesserte nachfolgeversion auf den markt zu werfen, kann man ihnen wohl kaum negativ auslegen.


Also soweit ich weis war die Erstauslieferung der VMS4 in Deutschland ende August/anfang September 2010. Also ist das erst ein Jahr her.

Wenn ich die Einbußen durch 2maliges Umtauschen und danach noch die Jogwheelprobleme, zu denen ich selbst eine Lösung finden musste, hinzurechne, dann ist meine Konsole gerade mal seit Februar 2011 fehlerfrei am Laufen (ich lass jetzt die vieldiskutierten Ausgangs- und Kopfhörerpegelprobleme aussen vor).

Also habe ich jetzt ein Produkt, dass ich vor einem Jahr bezahlte und erst seit 7 Monaten weitgehend so einsetzen kann wie es der Hersteller vorgesehen hatte.

Und ein IPhone hab ich net und will ich net haben, weil ich mit der Firmenpolitik und dem Kundendiensteinstellung von Apple nicht einverstanden bin.

Ich kauf halt gerne vom Hersteller meines Vertrauens!!!
Der Vergleich mit dem Iphone ist der absolute knüller!!!! Also soetwas zu verlauten ist schon krass aber zeigt auch das man sich hier angegriffen fühlt!!!

Wenn man alles hier verfolgt hat und sich alle mängel auf einer liste schreibt und einen strich zieht pro kunde der die gleichen probleme hat würdet ihr schnell erkennen das die VMS4 sehr anfällig ist und das in SERIE!! also keine einzelfälle!!!

Der Support ist auch der knaller , Alles wird auf andere sachen geschoben oder es heist (original antwort AA)

---Das Problem mit dem Kopfhörer ist leider eine Sache die meistens von der Kopfhörer Imp. kommt ähnlich wie bei den
Mic Channels. Lösung ist leider zu mindest momentan nur ide Variante mit zusätzlichem Kopfhörer Preamp.---

Dieser Preamp hat mich 120€ gekostet!!!

Und das Problem mit den abstürzern kam diese antwort von AA
Original antwort!!!

---der Auslöser kann ein Abschirmungsproblem sein hast im Club geht z.B. eine Nebelmaschine an
was die VMS 4 nicht so gerne hat auch wenn es eine andere Phase ist.

Im Idelaffal würde ich dazu einen USB Isolator kaufen der auch lästiges Netzbrummen verhindert.---

Isolator kostet 200€


Das angesprochene Problem mit den led ausfall im Volumemeter

Original antwort AA

---Der Led Ausfall müsste dann beim fachhändler repariert werden wo du genau auf solche Sachen natürlich
Garantie hast.---

Ich hatte dem AA Team auch geschrieben das jeder billigster Router bessere leds verbaut hat als diese teure Console!!! Es kann doch nicht sein das mein ""Arbeitsgerät"" worauf ich mich verlassen muss, solche mangelhaften Fehler aufweist!!! Und ich bin ja hier kein Einzelfall!!! Ich vermute mal das viele hier sich nicht wirklich trauen mal den Mund auf zu machen, aus Angst das sie hier gelöscht werden wie es ja in viele Foren üblich ist.. Aber sollte ich oder mein Beitrag zu diesem Thema jetzt hier gelöscht werden kann sich jeder hier sein teil zu denken!

Ich finde es echt unfair das man gesagt bekommt wenn du ein Problemm mit XY hast dann Kauf das gerät X und das Problem ist weg. Wenn ich mal Grob rechne VMS4 400€ +120€ Preamp + 200 usb isolatorFrowner währe schon eine Traktor S4 drin gewesen!!!! (die Übrigens keine Fehler/Probleme aufweist)

Ich weis wirklich nicht warum das alles so verharmlost wird und mit nem Iphone oder Auto verglichen wird aber bei einem Auto ist es eben so das wenn der Hersteller bemerkt das ein Bauteil Mangel an Qualität aufweist wird eine RÜCKRUFAKTION gestartet( Was bestimmt jedem bekannt ist) also würde ich mit solchen vergleichen vorsichtig sein!!

Sorry aber Kritik müsst ihr auch in Kauf nehmen!!!

Hoffe echt das AA Kulant mit den Käufern der VMS4.0 umgeht!!!
Last edited by djdenytiger
OK, jetzt gebe ich doch meinen Senf dazu: Ich finde es auch Quatsch die fehlerhafte VMS4 mit einem Auto oder einem iPhone zu vergleichen: Das Auto wird bei Mängeln nachträglich repariert und in einen funktionierenden Zustand versetzt. Die fehlende Kamera in einem alten iPhone war ein fehlendes Feature, dass der Kunde zu dem Zeitpunkt des Kaufes in Kauf genommen hat.

Wenn es bei der VMS4 nur um Feature-Erweiterungen ginge, hätte ich volles Verständnis für die Haltung von AA. Allerdings habe ich seit meinem Kauf (Ende Mai) nicht eine einzige Veranstaltung ohne Probleme mit der Konsole durchführen können. Der AA-Support war am Anfang noch bemüht, hat dann aber angeblich das Problem nach Amerika kommuniziert und seitdem habe ich nix mehr gehört. Das war am 20. Juni!!!!! Ich bin wirklich stinkig. Es ist offensichtlich, dass es bei bestimmten Konfigurationen Hardware-Probleme gab (z.B. 64Bit). Das hat AA vor Kauf nicht gesagt, sonst hätte ich eine andere Konsole gekauft. Ich erwarte hier auf jeden Fall eine Nachbesserung. Und wenn es mit der VMS4 nicht zu lösen ist, dann hätte mir das AA längst sagen müssen. Dann hätte ich das Teil noch zurückgeben können. Mittlerweile sieht die Konsole für eine Rückgabe zu bescheiden aus, denn leider lässt auch die Qualität des Aufdrucks zu wünschen übrig. Vielleicht habe ich auch extrem schwitzige Hände, aber wo die Hände aufliegen löst Sicht der Aufdruck. Das würde ich ja wegen des guten Preis/Leistungsverhältnisses akzeptieren, aber die Abstürze mit Verzerrung (siehe mein Thread "Plötzlich Verzerrter Sound auf Main-Out") sind indiskutabel.
Das dachte ich mir das hier einige sein werden die sich erst nach meinen Beitrag auch dazu äußern!!!

Aber ich kann dich beruhigen! deine Hände schwitzen nicht so stark das der aufdruck verschwindet denn ich habe das bei meiner Console auch schon !! Total mies!!! Aber jetzt stell die mal vor du hättest diesen Lablaufkleber drauf der ja mit den beiliegenden Gutschein angeboten wurde!

Das Thema mit dem Auflegen OHNE Probleme geht mir auch voll aufem ...... man muss ja manchmal voll Angst haben das wieder was passiert oder ausfällt wenn man die hütte voll hat!!!! Wenn du vor 1000 Mann stehst und auf einmal verzerrt das Klangbild und es ist dann wegen einem neuboot vom System erstmal 5 min stille! Das passiert 2 mal hintereinander und du brauchst bei diesen Club/Event/Verein etc... nicht mehr auftauchen!!

Würde mal gerne jeden Mangel der Console hier zusammen stellen! Hier meine Mängel der Console

--Abstürze bei anderen Stromquellen--
--sehr leiser CUE-Ausgang--
--LED im Volumemeter defekt--
--Wacklige drehregler / Potis--
--Aufdruck der Tasten mangelhaft--
--Farbe an Handablagefläche geht ab--

Fakt ist das die Mängel/Kinderkrankheiten doch mal behoben werden müssen damit die alte VMS4 ein wie Beschriebendes PROFI gerät wird, worauf man sich verlassen kann!!
quote:
Originally posted by Trancesistor:
Also soweit ich weis war die Erstauslieferung der VMS4 in Deutschland ende August/anfang September 2010. Also ist das erst ein Jahr her.

da hast du natuerlich recht - ich hatte meine ja schon vor release. im ganzen 3 geraete, davon zwei beta-geraete.

quote:
Und ein IPhone hab ich net und will ich net haben, weil ich mit der Firmenpolitik und dem Kundendiensteinstellung von Apple nicht einverstanden bin.

das geht mir auch so Big Grin wollte nur ein griffiges beispiel nehmen, was jeder versteht.
quote:
Originally posted by dj Deny Tiger:
Das dachte ich mir das hier einige sein werden die sich erst nach meinen Beitrag auch dazu äußern!!!

lol. als ob hier schon mal was geloescht worden waere...

quote:
man muss ja manchmal voll Angst haben das wieder was passiert oder ausfällt wenn man die hütte voll hat!!!!

das ding ist: das ist mir noch nicht einmal passiert. was soll ich dazu sagen.

quote:
--Abstürze bei anderen Stromquellen--

das ist in erster linie ein usb problem - andere geraete haben das auch. ADJ adressiert das problem aber, indem nun an der stelle bessere, weniger anfaellige, aber auch teurere hardware verbaut wird.

quote:
--sehr leiser CUE-Ausgang--

?

quote:
--LED im Volumemeter defekt--

hab ich reportet, keine ahnung, womit das zusammenhaengt.

quote:
--Wacklige drehregler / Potis--

?

quote:
--Aufdruck der Tasten mangelhaft--
--Farbe an Handablagefläche geht ab--

das betrifft eine kleine charge. setz dich zu dem thema mit dem support in verbindung.

wollnwa trotzdem mal nicht vergessen, was vergleichbare geraete kosten... ADJ hat nen guten job gemacht und war sich nicht zu fein, um die mic adapter fuer umme rauszuschicken, als man erkannt hat, dass das problem am eigenen ende liegt.
Cue ausgang = Kopfhörerausgang!!!

Das du das mit den Abstürzen noch nicht hattest finde ich jetzt sehr komisch besonders das es an dem USB meine Notebooks liegen soll! Ich habe 5 verschiedene ausprobiert wobei ich auch sagen mus das es bei einem Acer Notebook kaum mehr passiert. Das mit der kleinen Charge intressiert mich jetzt natürlich blendend also wurde in dieser hinsicht ja auch schonmal nachgebessert??
Mit den drehpotis meine ich das bei meiner console alle drehregler wackeln d.h das wenn man einen Drehregler in die finger nimmt und hin und her bewegt der regler mit geht was ich von anderen geräten nicht gewohnt bin oder gar kenne, meistens ist das der fall wenn bei einem Mischpult der regler den geist aufgibt.
Das mit den LED´s ist bei AA bestimmt auch schon bekannt.

so wie ich das hier alle nachverfolge setzt du dich ja hier voll für uns ein vieleicht kannst du diese mängel ja mal für uns/mich bei den AA´s
ansprechen und mal nachfragen ob das normal ist oder ob man da mal was dran tun muss (einschicken oder der gleichen)
Gruß Deny
quote:
Originally posted by dj Deny Tiger:
Das du das mit den Abstürzen noch nicht hattest finde ich jetzt sehr komisch besonders das es an dem USB meine Notebooks liegen soll! Ich habe 5 verschiedene ausprobiert wobei ich auch sagen mus das es bei einem Acer Notebook kaum mehr passiert.

was soll ich sagen *schulterzuck* - hatte ich wirklich noch nicht einmal nicht mit einem geraet...

quote:
Das mit der kleinen Charge intressiert mich jetzt natürlich blendend also wurde in dieser hinsicht ja auch schonmal nachgebessert??

ja, deswegen ist ja auch nur ein kleiner teil betroffen und der weitaus groessere eben nicht.

quote:
Mit den drehpotis meine ich das bei meiner console alle drehregler wackeln d.h das wenn man einen Drehregler in die finger nimmt und hin und her bewegt der regler mit geht was ich von anderen geräten nicht gewohnt bin oder gar kenne, meistens ist das der fall wenn bei einem Mischpult der regler den geist aufgibt.

achso. ja stimmt, die haben etwas spiel, das ist mir am anfang auch als "anders" aufgefallen, aber nachdem eben keiner der potis mal schwierigkeiten gemacht hat, hab ich mir dann keinen weiteren kopf drum gemacht.

quote:
Das mit den LED´s ist bei AA bestimmt auch schon bekannt.

ich habs letztes wochenende auf der bpm show noch mal weitergegeben, nachdem sich das hier gehaeuft hat.

quote:
so wie ich das hier alle nachverfolge setzt du dich ja hier voll für uns ein vieleicht kannst du diese mängel ja mal für uns/mich bei den AA´s
ansprechen und mal nachfragen ob das normal ist oder ob man da mal was dran tun muss

wegen der LEDs und abgehender farbe setz dich bitte mit dem support in erinnerung, die potis sind halt so wie sie sind. da ich ja auf der bpm show die moeglichkeit hatte, ein bisschen intensiver und direkt von mensch zu mensch und nicht via email mit den jungs von ADJ zu sprechen, habe ich den input vom forum natuerlich weitergegeben.
quote:
Originally posted by Shizo van de
Ähm ja die komplette Disskussionsthematik mit der Firmware....

nein - geloescht wurden postings, in denen es um beta-versionen ging. dinge also, die nicht fuer die gesamte oeffentlichkeit bestimmt waren und wo explizit per mail aufgefordert wurde, davon nicht im forum zu sprechen.

so etwas wird natuerlich editiert. genauso wie kommentare, die beleidigungen enthalten oder hinweise auf den gebrauch von software-cracks und dergleichen. so lange sich dabei nicht im ton vergriffen wird, werden hier keinerlei kommentare geloescht/editiert, auch wenn sie einen kritischen inhalt haben.
OK Danke für deinen einsatz DJ Freshfluke!!!
Ist ja auch alles nichts böses gegen dich gemeint bist ja nicht der Hersteller der Console! Aber eben der Ansprechpartner der direkt antwortet nicht wie die leutz von ADJ leider die verweisen wie schon geschrieben auf andere geräte was natürlich für den Endverbraucher blöd klingt da sich ja so die kosten häufen und man dann schon auf einen betrag von hochwertigen Controler ran kommt. Sorry fürs kontra aber vielleicht liest das hier ja mal einer von den "Jungs" von ADJ !!!!!!
quote:
Originally posted by Shizo van de Sunflower:
Aber du stimmst mir zu das es nicht LOL ist...

mein "lol" bezog sich auf die aussage von deny tiger bzgl loeschen. hier wird nichts geloescht, bloss weil es kontrovers ist. und wenn das aber jemand behauptet, dann muss ich schmunzeln, weil es einfach so weitab der tatsachen ist, dass ich dem nur mit humor begegnen kann.

quote:
- stattdessen ne neue Hardware mit wieder neuen Problemen wie ich lese...

wie kannst du sowas sagen, wenn die 4.1 noch gar nicht released ist?!

quote:
Da wäre es nur Fair gewesen diese Infos den Leute zu kommen zu lassen...

beta ist beta und da gibt es ueberhaupt keinen diskussionsspielraum bzgl. der offenheit, wenn es eine nichtoeffentliche beta ist.
quote:
Originally posted by dj Deny Tiger:
OK Danke für deinen einsatz DJ Freshfluke!!!
Ist ja auch alles nichts böses gegen dich gemeint bist ja nicht der Hersteller der Console!

ich versuche nach bestem wissen und gewissen zu vermitteln und auch mal die andere position verstaendlich darzustellen - damit setze ich mich natuerlich bestaendig zwischen alle stuehele, aber das ist mir bewusst Wink

wenn ich mit ADJ rede, dann - bei allem verstaendnis fuer firmenprozesse usw. - immer aus der sicht des users heraus.
quote:
Originally posted by Shizo van de

Und nach eigener Aussage von ADJ hat die VMS Traktor, die VMS2 und die VMS4.1 denselben D-Core neuester Generation...

die traktor edition und die vms2 haben schon teilweise verbesserte hardware aber AFAIK sind in der vms4.1 noch weitere hardware-seitige aenderungen drin. ich checke das aber gerne noch mal.

quote:
klar ist es beta aber die beta hilft nunmal - sollen die anderen User jetzt nochn halbes Jahr warten damit sie nen neuen Treiber bekommen der dann evtl. nichts anderes ist als diese Firmware?

so sind die spielregeln. nicht-oeffentlich ist nicht-oeffentlich und punkt!

du riskierst mit deinem verhalten, dass zukuenftig vielleicht niemand mehr eine beta bekommt!

jeder, der fuer die beta in frage kommt, bekommt die vom support geschickt.
Zur VMS 4.1 und zu irgendwelchen Vermutungen, Mutmaßungen und Beschuldigungen äussere ich mich hier nicht ehr, da habt ihr genug geredet.

Aber zu DSP-D-Core der VMS2 und evtl. Problemen sage ich mal deutlich:
Ich habe vom 28.09.11 - 12.10.11 (gestern) JEDEN Abend mit der VMS2 zwischen 4 und 6 Stunden in Tunesien aufgelegt und ich hatte supersatten Sound und nie auch nur ein einziges Problem, weder mit Soundverzerrung, noch mit Kopfhörer, noch mit Strom der Lichttechnik oder Nebler, noch mit Mikro. Und das, obwohl es aktuell nur einen 32bit-Treiber gibt und ich den auf meinem Win7-64bit System fuhr! Das zum Thema "aufkommende neue Probleme"...
Genau wg. dem MAC habe ich mich nicht eingeschaltet, denn ich habe nie einen gehabt und keine Ahnung davon. Die beschriebenen Probleme können am rechner liegen (Performance und/oder USB), aber auch am Treiber. Aber bei MAC-Problemen halte ich mich genauso raus wie mit welchen, wo es um die Landwirtschafts-Musiksoftware geht :-) Halbwissen ist gefährlich, deshalb bleib ich lieber ruhig.

Zu PC kann ich sagen:
VMS2 läuft mit dem beiliegenden Treiber gut, mit dem geht auch die VMS4. Ist allerdings nur ´ne 32bit-Software (bisher?). Mit dem VMS4-Treiber geht aber die VMS2 nicht!

Add Reply

Post
×
×
×
×
Link copied to your clipboard.
×