Mix ist verzerrt (Traktor Pro 2.6, VMS 4.1)

Hey,

ich hab ein Problem mit dem Audio Recorder. Ich hab die VMS 4.1 (keine Traktor-Edition) und Traktor 2.6.
Alle meine Aufnahmen sind total verzerrt, als wäre die Gain zu weit aufgedreht. Selbst wenn ich die Master-Gain auf was zwischen -20 und -10 db runterdrehe, ist die Aufnahme verzerrt (man hört fast nichts, weils so leise ist, aber verzerrt ists immer noch).
Kann mir jemand helfen?
Original Post
Egal, wie ich die verschiedenen Pegel einstelle: Es ist entweder zu leise, um etwas zu hören, oder verzerrt, sobald es hörbar ist. Hab den Master mal auf -10db gehabt, den Recording-Pegel, die Track-Gain ... jedes Mal ist es zu leise, man hört gar nichts. Sobalds aber so eingestellt ist, dass es laut genug wäre, ist entweder fast kein Bass drauf und es knarzt, oder es ist alles insgesamt verschwommen oder alles übersteuert, immer irgendwas anderes. Keine Ahnung, worans liegt ...
ok, dann gehen wir jetzt mal dein setup komplett durch...

bitte beschreibe mal (gerne auch mit bildern), was du in deinem audio setup, im input & output routing sowie im recording reiter der preferences eingestellt hast.

ausserdem wuerde ich dir mal die tuning tipps von NI ans herz legen (findest du in der knowledge base), um ein latenzproblem auszuschliessen.
find leider nichts, wie man bilder hier hochlädt ...

Audio Setup:
Audio Device: VMS4 AUDIO MIDI Device
Latency: wird meistens automatisch auf 512 gesetzt, knistert n bisschen und ich muss zugeben, dass ichs immer noch nicht so ganz verstanden hab.

Output-Routing:
Mixing Mode: External
Deck A L: 3
Deck A R: 4
Deck B L: 5
Deck B R: 6
Deck C L: 1
Deck C R: 2
Deck D L: 7
Deck D R: 8

Mix Recorder:
Source: External
External Input: Deck A

Input Routing:
Input Deck A: 1: Front Left
Input Deck A: 2: Front Right
usw.

Add Reply

Likes (0)
×
×
×
×