Skip to main content

Replies sorted oldest to newest

nein noch nicht denn ich habe im moment keine ausweich möglichkeit. es währe der horror wenn ich jetzt die vms einsenden muss.Bin aber noch dran da ich ja noch die probs mit den abstürzen habe. Aber warum gehen die leds kaputt die vms ist bei mir gerade mal 3 monate am laufen!!!!!!! und jetzt schon dieser defekt und die abstürze. Ich hab schon panik das die vms nicht mehr zuverlässig ist und ich somit meine tätigkeit nicht mehr ausüben kann. wie ist abhilfe geschaffen????
Hey wisst ihr was ich mich frage??? Ich habe heute mal auf meinem Router geschaut da blinken 24 Stunden am tag 5 led´s und das schon seit 8 Jahren und alle sind wie am ersten Tag!!!!

Meine VMS4 ist 3 monate als und läuft am tag mit viel glück 8 stunden. und schon eine defekt !

Mangel an Quali??? die Potis wackeln bei mir auch ziemlich heftig ist das bei euch auch so???
Deny, die Erläuterung von AA ist (leider) richtig. Liegt allerdings weniger an der VMS4 als am genutzten Laptop. Bei den meisten ist der USB-Port nicht ausreichend abgeschirmt. Probier mal die VMS4 an einem normalen PC, da kannste in der Nähe umschalten was Du willst, es wird nix abstürzen. Allerdings passiert das andererseits mit anderen Midicontrollern kaum bis gar nicht. Hörte inzwischen aber auch davon in Zusammenhang mit der MC6000.

Wackelnde Potis habe ich nicht, auch nach 1 Jahr Nutzungszeit jedes Wochenende kein Problem mit LED´s. Bei mir hat sich (nur) das Netzteil verabschiedet und der Aufdruck auf den Playtasten (schwarzer Pfeil).

Add Reply

Post
×
×
×
×
Link copied to your clipboard.
×